SIPit ist ein hochqualifiziertes Entwicklerteam, das sich mit der Entwicklung von webbasierten Plattformen, Applikationen, Billingsysteme etc. beschäftigt. Insbesondere hat sich SIPit mit SIP-Telefonie auseinandergesetzt und ist Spezialist auf dem Gebiet der Konfiguration von SIP-Proxy-Servern, SIP-Benutzeroberflächen und den verschiedenen Bereichen der SIP-Kommunikation.

Die von SIPit entwickelten State-of-the-art Produkte webadmin und ePhone werden bereits mit großem Erfolg österreichweit eingesetzt. webadmin ist eine Multi-User-Plattform, die der Verwaltung von VoIP, Webmail, Webhost und Domain dient und mit einem eigenen Billingsystem und einer Kundendatenbank für Reseller von großer Bedeutung ist. ePhone dient als Benutzeroberfläche für VoIP-Kunden, die bequem per Mausklick telefonieren und ihr gesamten Telefonieverhalten online beobachten und administrieren können.

Die von SIPit entwickelten Plattformen werden auch von SIPit betrieben, gewartet und laufend weiterentwickelt, so daß die von SIPit entwickelten Applikationen dem neuesten Stand der Technik entsprechen und den Benutzeransprüchen und Kundenwünschen gerecht werden. SIPit behält weltweite Trends stets im Auge und setzt durch Kreativität und KnowHow auch eigene Trends.

Für SIPit ist KnowHow-Sharing eine wichtige Prämisse: SIPit arbeitet eng mit seinen Partnern zusammen. Verwendete und empfohlene SIP-Hardware werden auf Herz und Nieren geprüft und werden erst danach für SIPit Produkte empfohlen. Für Hersteller liefert SIPit wertvolles Feedback zur Verbesserung und Weiterentwicklung der SIP-Hardware. Development-Projekte werden mit Kunden und etwaigen Partnern nach einem gemeinsam erarbeiteten Development-Projektplan erstellt.

SIPit richtet sich mit den Produkten – webadmin, ePhone, SIP-Trunks, Dedicate Proxy, Enum Registrar/Validierung – an Unternehmen, die SIP-Telefonie nutzen oder auch selbst betreiben möchten. SIPit übernimmt auch verschiedenene Development-Projekte in unterschiedlichen Bereichen.
 
 
 
© SIPit, 2005-2013 - Alle Rechte vorbehalten